54
64
39
30
61
50
37
19
60
40
38
IMG_6305
16
72
62
32
IMG_6304
34
17
18
haupthaus_schneckenmuehle
33
SAM_0963
41
H1
15
H2
56

Preise (2023)

Übernachtung Steinhaus (ganzjährig) oder Bungalowdorf (1.5. – 30.9.)

  • eine Nacht: 25,00 €
  • zwei Nächte: 23,50 €
  • ab drei Nächten: 21,50 €
  • Kleinkinder, die im mitgebrachten Reisebettchen schlafen, werden nicht berechnet

Verpflegung

Wir unterscheiden hier grob nach Magengröße: Kinder bis zwölf, Pubertiere (13-17 Jahre) und Erwachsenengruppen. Bei gemischten Gruppen zählen die kleineren wie die Größeren, da wir keinem das Essen auf dem Teller nachzählen und lieber nachstellen als hungrige Gäste zu haben.

Kindergruppe bis 12 Jahre

  • Frühstück 4,00 €
  • Mittag oder warmes Abendbrot 5,00 €
  • Abendbrot (kalt) oder Lunchpaket 4,50 €

Jugendliche bis 17 Jahre

  • Frühstück 4,50 €
  • Mittag oder warmes Abendbrot 5,50 €
  • Abendbrot (kalt) oder Lunchpaket 5,00 €

Erwachsene ab 18

  • Frühstück 5,00 €
  • Mittag oder warmes Abendbrot 6,00 €
  • Abendbrot (kalt) oder Lunchpaket 5,50 €

Tagesgäste/Zelten/Wohnmobil/E-Autos

  • Tagesgäste 5,00 € pro Person
  • Zeltübernachtung 5,00 € pro Person
  • Wohnmobilübernachtung mit Stromanschluss Aufschlag 10,00 € pro Tag, sonst wie Zeltübernachtung und nur begrenzt möglich (bitte anmelden)
  • Laden von E-Autos: auf Spendenbasis und nach Absprache

Für die Anwesenheit von Ansprechpartnern vor Ort und Hilfe bei der Organisation vorab (Programmberatung-/-planung, Busse) sowie Unterstützung bei der Durchführung eurer Fahrt berechnen wir nichts extra.

Extras pro Person einmalig

  • Grillabend 5,00 Euro Aufschlag zum Abendbrot (kalt)
  • Bettwäsche 10,00 Euro (pro Set)

Ausflüge/Freizeitaktivitäten sowie Freiplätze/Terminwahl

Da wir seit über dreißig Jahren in der Schneckenmühle verschiedenste Gäste begrüßen, kennen wir uns recht gut aus und haben manchne guten Tipp gratis. Ansonsten gilt nach bestem Wissen und Gewissen: „Bitte erfragt euren individuellen Preis direkt bei uns.“ Vorab empfiehlt sich häufig ein Telefonat, um den Aufwand zu minimieren.

Wer die Klassenfahrt günstig gestalten möchte, holt sich unsere Tipps und bestreitet Ausflüge und Eintrittsgelder alleine und aus der Klassenkasse. wer es komfortabler mag, dem Packen wir ein Paket (auf Wunsch auch mit begleiteten Ausflügen) bishin zum gecharteten Bus von unseren langjährigen Partnern. (Es lohnt sich hier meist, wenn zwei Klassen zusammen reisen und man spart schnell 50% der Anreisekosten).

Bei Buchungen ab zwei Übernachtungen übernachtet jede elfte Person kostenfrei und auch die Verpflegung wird für die jeweils elfte Person nicht berechnet. (i. d. R. Lehrer*innenfreiplätze).

Und sonst: Klein(st)kinder im mitgebrachten Reisebettchen werden nicht berechnet und für Kinder unter 6 Jahren werden nur die Übernachtungskosten, nicht aber das Essen berechnet; Ausnahme: Kitagruppe o.ä.

Schließlich: insbesondere in der Klassenfahrt-Hochsaison (April bis Juli und September) sollten Termine langfristig gesichert werden (insbesondere Himmelfahrt, Pfingsten und ggf. 1.-Mai-Wochenende) – wir buchen nach Vertragseingang und reservieren Termine nur ausnahmsweise. Da unsere Stornobedingungen noch nie Anlass zu Streit gegeben haben, riskiert man bei uns nichts, wenn man so früh wie möglich einen Vertrag unterschreibt.

Noch Fragen?

Dann einfach eine Mail schreiben oder unser Kontaktformular ausfüllen. Wir antworten gerne.
Oder direkt eine unverbindliche Buchungsanfrage stellen.